Kontaktieren Sie unsere Verkaufsbüros für alle Ihre Fragen und Ihre Wünsche.

Verkehrsministerium von Dschibuti

Verwendungszweck Bürogebäude des Zolldienstes der Freihandelszone
Gebäudemodell Fertighaus
Anzahl der Gebäude 1 Block
Gesamtfläche 126 m²
Projektjahr 2015
Zu verwendende Region Bab el-Mandeb-Kanalzone - Dschibuti
Fertigstellung Zeit 12 Tage
Derzeit betrachten 45 Gäste dieses Projekt

Bürogebäude der Zollbehörde der Freihandelszone von Dschibuti

Karmod führt weiterhin Bauprojekte in mehr als 130 Ländern mit seiner Führungsrolle in der Branche durch. Wir haben unsere Fertigbauprojekte, die wir in ganz Dschibuti realisiert haben, um ein neues erweitert. Wir haben das Zollamt der Freihandelszone fertiggestellt und an das von der Regierung von Dschibuti gebaute übergeben. Zollbeamte werden in unserem vorgefertigten Bürogebäude in Afrikas größter Freihandelszone dienen. Der Freizonenbetrieb wird vom Verkehrsministerium von Dschibuti durchgeführt.

Das Bürogebäude, das wir im Rahmen des Projekts mit unserem Plattensystem-Fertigbau errichtet haben, hat eine Größe von 185 Quadratmetern und zählt mit seiner Bauweise zu den Luxus-Konzeptbüros des Landes. Für die Ästhetik und Isolierung des Gebäudes wurde auf dem Dach eine Brüstung aufgebracht und auf der Außenseite eine Beschichtung mit Steinmustern aufgebracht. Die Vorproduktion erfolgte in der Türkei, die Zollstelle wurde auf dem Seeweg zum Hafen von Dschibuti und von dort zum Einbauort verschifft. Die Installation wurde in einem kurzen Zeitraum von 12 Tagen von unseren Expertenteams abgeschlossen, die am Tag der Fertigstellung in der Region bereit waren. Hier arbeitet ein Team von 20 Personen.

Unsere schlüsselfertigen Bürogebäude, die einen innovativen Stil mit den Vorteilen eines modernen Aussehens und einer schnellen Installation gegenüber traditionellen Bauweisen für Dschibuti bieten, sind der neue Favorit des Landes. Unsere Konstruktionen können in kurzer Zeit mit Schraub- und Stecksystem montiert werden, ohne dass andere Baumaterialien und Handwerker benötigt werden. Darüber hinaus hat es langlebige Bauklassen und Preisvorteile.

Mit der Freizone, in der unser Zollamtsgebäude bevorzugt wird, soll der Handel mit den Nachbarn des Landes, Somalia, Eritrea und Äthiopien, mit seiner Lage in der Nähe der Region Bab el-Mandeb, die sich an einem strategischen Punkt am Eingang befindet, erleichtert werden vom Horn von Afrika, dem Roten Meer und dem Suezkanal aus dem Indischen Ozean. Bab el-Mandeb ist die viertgrößte Seeroute der Welt mit einem jährlichen Verkehr von 30.000 Schiffen. Dschibuti wurde nach dem Krieg zwischen Äthiopien und Eritrea zum Tor für 90 Prozent der äthiopischen Importe.

Unser neuestes Büroprojekt mit Service für das Freizonenbüro hat seinen Platz unter den vielen fertigen Bauprojekten eingenommen, die wir im ganzen Land fertiggestellt haben. Neben den Baustellengebäuden haben wir Bauprojekte wie das Telekom-Bürogebäude und das Resort-Hotel in Dschibuti realisiert. In dem Land, in dem Karmod-Strukturen bekannt sind, nehmen unsere neuen Projekte jedes Jahr weiter zu.

Die praktische Lösung für den Büro- und Gebäudebedarf mit Fertigbauten

Das Fertigbausystem hat wichtige Vorteile wie schnelle Produktion, einfacher Transport und Montage vor Ort in kurzer Zeit. Wenn zu diesen Vorteilen die Budgetökonomie hinzukommt, ist es in den letzten Jahren neben dem Wohnungsbau zum am meisten bevorzugten Gebäudesystem für Bürozwecke geworden. Die vorgefertigte Konstruktion hat noch einen weiteren wichtigen Vorteil, wie zum Beispiel eine lange Nutzungsdauer. Mit den Dämmanwendungen im Wand- und Dachsystem spart es Energie für die Nutzer des vorgefertigten Bausystems. Die vorgefertigten Strukturen der neuen Generation, bei denen herkömmliche Schweißverfahren vollständig hinter sich gelassen werden, sind äußerst sicher. Trägersysteme aus hochfestem Spezialstahl mit geringem Platzbedarf leisten einen erheblichen Beitrag zum Platzangebot im Innenraum. Es lässt sich platzsparend zwischen speziell isolierten Wandblöcken verstecken. Die sich verengenden Innenräume in Gebäudemodellen wie klassischem Stahlbeton enden mit einer vorgefertigten Struktur. Die breitesten und geräumigsten Umgebungen können im Innenbereich vorbereitet werden.

Unsere Projekte

Das ist unsere Aufgabe

Von einem Ende der Welt zum anderen ermöglichen wir unseren Kunden, den Fertigbausektor zu erreichen, der mit der neuen Technologie der Welt hergestellt wird. Wir garantieren Zuverlässigkeit durch Technologie und Innovation, flexible Geschäftsmodelle und intelligente Lieferkettenlösungen, die für Sie einen Mehrwert schaffen, indem wir dem Produktionsnetzwerk des Projekts folgen.

Entdecken

Unsere Großprojekte