Kontaktieren Sie unsere Verkaufsbüros für alle Ihre Fragen und Ihre Wünsche.

Servicegebäude für den Beldeport Hafen

Verwendungszweck Hafendienstgebäude
Gebäudemodell Vorgefertigtes Plattensystem
Anzahl der Gebäude 1 Block zweistöckig
Gesamtfläche 864 m²
Projektjahr 2016
Zu verwendende Region Kocaeli – Türkei
Fertigstellung Zeit 24 Tage
Derzeit betrachten 72 Gäste dieses Projekt

Der Mittelpunkt der türkischen Wirtschaft: Büro für den Hafen Beldeport

Das Bürogebäude des Beldeport-Hafens, das eine wichtige logistische Funktion in der Region hat, in der 51 % der türkischen Industrieproduktion ausgeführt wird, wurde mit Karmod-Know-how gebaut. Das vorgefertigte Bürogebäude, in dem alle Verwaltungsleistungen des Hafens erbracht werden, wurde in einer kurzen Bauzeit von 24 Tagen gebaut und geliefert. Das zweigeschossige Bürogebäude mit einer Größe von 864 m2 wurde mit einem Plattensystem-Fertigbaumodell errichtet. Das Hafenverwaltungsbüro von Beldeport mit Blick auf das 149.000 m2 große Hafengebiet verfügt über eine anständige Arbeitsumgebung, die sich in die Aussicht auf die Osmangazi-Brücke integriert.

Von diesem Gebäude aus wird der Service gesteuert

Schauen Sie sich die Seeseite der unteren Etage des Hafenbürogebäudes von Beldeport an, der vordere Teil ist für die Einheit reserviert, die Hafenlogistikdienste anbietet. Auf der Rückseite befinden sich ein Speisesaal und eine Cafeteria. Der Ruhebereich gehört ebenfalls zu den Abschnitten auf dieser Etage. Das Obergeschoss des Gebäudes ist hauptsächlich dem Hafenmanagement von Beldeport vorbehalten, das von „MED Logistics“ betrieben wird. Executive-Zimmer, Besprechungszimmer und Arbeitszimmer gehören zu den grundlegenden Abschnitten auf dieser Etage.

Der Hafen von Beldeport liegt ganz in der Nähe von Istanbul

Der Hafen von Beldeport liegt 45 km von Istanbul entfernt. Beldeport, der erste Hafen direkt neben der Osmangazi-Brücke, liegt am ersten Eingang des Golfs von Izmit. In einem Umkreis von 13 km um den Hafen gibt es 10 organisierte Industriezonen und viele Industrieanlagen, die sich durch ihre Größe auszeichnen. Während 33 % der türkischen Bevölkerung in einem Umkreis von 200 km um Beldeport leben, werden gleichzeitig 47 % des BIP des Landes und 51 Prozent der Industrieproduktion erwirtschaftet. Beldeport liegt logistisch an einem sehr strategischen Punkt, da es in der Region liegt, die mehr als die Hälfte der Industrieproduktion des Landes anzieht.

Der Hafen zeichnet sich auch durch seine Nähe zu Verkehrsknotenpunkten aus. Der Hafen mit einer Umschlagskapazität von 550.000 TEU ist 2,5 km von der TEM-Straße, 3,5 km von der Autobahn D-100, 4,5 km von der Osmangazi-Brücke, 4 km vom Dilovası-Zoll und 33 km vom Flughafen Sabiha Gökçen entfernt. Die Eisenbahnlinie, die als mittlerer Korridor der Seidenstraße bezeichnet wird, die von China ausgeht und London erreicht, führt durch die Hafenanlagen von Beldeport. Im Hafen von Beldeport gibt es gleichzeitig mit der von TCDD entworfenen Frachtlinie Gebze-Köseköy eine Eisenbahn-Lade-/Entladestation. Beldeport ist ein Terminal, das die Kriterien des „Kombinierten Güterverkehrs“ sowohl hinsichtlich der Länge der drei Anschlussstrecken als auch der Kapazität des Bahnverladeterminals erfüllt.

Der Hafen von Beldeport verfügt über eine Stellplatzkapazität von 11.628 TEU auf einer Terminalfläche von 149.000 m2. Die Hafenwassertiefe beträgt 16,5 Meter. Der Zugang zum Hafen erfolgt über 2 separate Straßen mit 8 Fahrspuren, 4 Abfahrten und 4 Ankünften.

Zu den im Hafen von Beldeport angebotenen Logistikdiensten gehören Container Terminal and Dock Services, CFS Services, Project Cargo and General Cargo Services sowie Roll-on-Roll-off Services.

Das Design, der Betriebsplan und die Kontrollen von Beldeport, das von Med Logistics betrieben wird, wurden in voller Übereinstimmung mit den technischen und Umweltstandards der EU durchgeführt. Die Hafenanlagen von Beldeport, an denen die größten Containerschiffe der Welt anlegen, werden von der HPC-Hamburg Port Consulting GmbH, der Ingenieurgruppe des Hamburger Hafens, geplant und sind mit ihren Infrastrukturqualitäten ein beispielhafter Hafen in der Golfregion.

Unsere Projekte

Das ist unsere Aufgabe

Von einem Ende der Welt zum anderen ermöglichen wir unseren Kunden, den Fertigbausektor zu erreichen, der mit der neuen Technologie der Welt hergestellt wird. Wir garantieren Zuverlässigkeit durch Technologie und Innovation, flexible Geschäftsmodelle und intelligente Lieferkettenlösungen, die für Sie einen Mehrwert schaffen, indem wir dem Produktionsnetzwerk des Projekts folgen.

Entdecken

Unsere Großprojekte