Sie können uns von unseren Verkaufsbüros für alle Ihre Anfragen und Wünsche erreichen.

Modulare Schule, Zejtun - Republik Malta

  • Verwendungszweck : Schule (Claire College zusätzliches Schulgebäude)
  • Gebäudemodell : Container der neuen Generation
  • Anzahl der Gebäude : 2-stöckige 2 Blöcke, 12 Stück 230x595 cm, 2 Stück 230x230 cm Einheit
  • Gesamtfläche : 386 m²
  • Projektjahr : 2019
  • Fertigstellung Zeit : 13 Tage
Currently 99 guests are viewing this project

Modulares Schulprojekt in Malta

Als Karmod produzieren wir weiterhin Schulgebäude in europäischen Ländern. Nach der Simone Veil-Schule, die wir in 40 Tagen mit unserem Next Generation Container-Modell in Frankreich gegründet haben, haben wir jetzt ein weiteres Schulprojekt in Malta unterzeichnet. Mit det Containerschule in Zejtun in der Republik Malta, einem Inselstaat in Süditalien im Mittelmeerraum, haben wir zusätzliche Klassenzimmer für das Claire College bereitgestellt.

Es ist uns gelungen, die Containerschule des Claire College, bestehend aus 2 Blöcken mit jeweils zwei Etagen und 8 Klassenzimmern, in nur 13 Tagen zu liefern. Der Bau des Schulprojekts wurde unter der Verantwortung der Malta Future School durchgeführt, die Schulgebäude in ganz Malta errichtete. Die Stiftung war sich der vorgefertigten Schulgebäude bewusst, die wir zuvor in Frankreich und ähnlichen Ländern mit dem Containermodell der neuen Generation errichtet hatten und wandte sich an Karmod. Informationen wie der Zweck der Nutzung der Schule, die Kapazität von Schülern und Lehrern und die Anzahl der benötigten Klassenräume wurden von unserem Außenhandelsteam von der Stiftungsleitung eingeholt. Die Anforderungsinformationen wurden zusammen mit dem Technischen Büro ausgewertet, und zwei separate Gebäude, bestehend aus zwei Blöcken, die für das vorhandene Land geeignet sind, auf dem die Schule geplant wird, wurden unserem Kunden angeboten und die Projektgenehmigung eingeholt.

Nach der Genehmigungsphase begann die Vorproduktion der Containerschule in modernen Einrichtungen. Nach der Produktion wurden die Bauteile per Seecontainertransport nach Malta geschickt. Unser Montageteam, das dort am Tag der Ankunft der Gebäude am Standort vorbereitet wurde, begann mit der Installation der Schulgebäude im Einklang mit dem Projekt. Die Installation von zwei separaten Containerschulen wurde in 13 Tagen abgeschlossen und gebrauchsfertig geliefert. Nach einer erfolgreichen Organisation hatten wir das Glück, eine weitere 2-Block-Containerschule von 386 Quadratmetern mit jeweils 193 Quadratmetern fertigzustellen.

Unser Containermodell der neuen Generation wird weiterhin Lösungen für öffentliche Gebäude in europäischen Ländern bieten. Es bietet eine langlebige Funktion, eine hohe Wärmeisolierung und viele Vorteile wie eine schnelle Installation.

Unsere Projekte

Das ist unsere Aufgabe

Von einem Ende der Welt zum anderen ermöglichen wir unseren Kunden, den Fertigbausektor zu erreichen, der mit der neuen Technologie der Welt hergestellt wird. Wir garantieren Zuverlässigkeit durch Technologie und Innovation, flexible Geschäftsmodelle und intelligente Lieferkettenlösungen, die für Sie einen Mehrwert schaffen, indem wir dem Produktionsnetzwerk des Projekts folgen.

Entdecken

Unsere Großprojekte