Kontaktieren Sie unsere Verkaufsbüros für alle Ihre Fragen und Ihre Wünsche.

Projekt zur Lagerung von Chemikalien- und Sonderabfällen

Verwendungszweck Entsorgung von Gefahrengut und fester Abfälle
Gebäudemodell Container der neuen Generation
Anzahl der Gebäude 1
Gesamtfläche 21 m²
Projektjahr 2019
Zu verwendende Region Istanbul – Türkei
Fertigstellung Zeit 5 Tage
Derzeit betrachten 32 Gäste dieses Projekt

Behälter für gefährliche Abfälle und Chemikalienabfälle

Der speziell für nachhaltiges Umweltmanagement entwickelte Sonder- und Chemieabfallbehälter hat eine wichtige Funktion zum Schutz der Natur. Der Abfallbehälter bietet eine sichere Lösung für die Lagerung von unregelmäßigen und zufälligen Produktionsrückständen, insbesondere in werkseigenen Produktionsstätten. Während die Abfallwirtschaft ein wichtiges Problem für alle Branchen darstellt, leistet dieser in diesem Bereich entwickelte Spezialbehälter einen vollen Beitrag zum Umweltschutz. Alle Arten von Abfällen, die während der Produktion anfallen, stellen eine große Bedrohung für die Umwelt dar. Von Kunststoffabfällen bis hin zu kontaminierten Abfällen, von Chemieabfällen bis hin zu Sonderabfällen fallen in Produktionsanlagen eine Vielzahl wichtiger Abfälle an. Die Abfallbewirtschaftung ist eine absolute Notwendigkeit, um das Recycling dieser Abfälle sicherzustellen und die Umweltbelastung zu beseitigen. Ein Abfallbehälter wurde entwickelt, um die Umwelt vollständig zu schützen, indem die durch Abfälle verursachten Schäden beseitigt werden. Um die Müllentsorgung zu erleichtern, wurde der Entwurf des Gebäudes unter Berücksichtigung der Standortbedingungen durchgeführt.

Abfallbehälter für den praktischen Einsatz

In Bezug auf die praktische Nutzung ist der Abfallbehälter mit einer Größe von 3x7 Metern und 21 m2 ausgelegt. Dieses branchenspezifische Design lässt sich in der Größe individuell anpassen. Die Sammlung kontaminierter Abfälle im Werksabfall ist ein Muss. Bei den Beobachtungen bei der Entwicklung des Karmod-Abfallsammlers wurde festgestellt, dass bei der Sammlung von chemisch belasteten Abfällen und Verpackungsabfällen in den Produktionsstätten nicht die nötige Sorgfalt walten ließ. Der Hauptgrund dafür war, dass es im Produktionsbereich keine Lagerfläche gab, wo solche Abfälle gesammelt werden konnten. Aus diesem Grund wurde bei der Entwicklung des Abfallbehälters darauf geachtet, die kontaminierten Abfälle und Verpackungsabfälle sinnvoll zu lagern und einer Wiederverwertung zuzuführen.

Die Abfallentsorgung in Industrieanlagen ist mit speziellen Behältern einfacher

Industrieanlagen mit Karmod-Sonderabfallbehältern machen die Abfalllagerung zum Problem. Die Entsorgung von umweltschädlichen Abfällen, die bei ihrer Herstellung anfallen, ist problemlos durchführbar. Im Sondermüllcontainer können die in der Produktion eingesetzten Verpackungsabfälle zusammen mit den mit Chemikalien kontaminierten Abfällen gelagert werden. Es ist auch möglich, gefährliche Abfälle im selben Container zu lagern. Viele Artikel wie chemikalienhaltige Fässer, Dichtmittel- und Silikonabfälle, lackähnliche Verpackungsabfälle, medizinische Abfälle und abgelaufene Batterien können sicher im Abfallbehälter aufbewahrt werden.

Am sichersten ist der Abfallbehälter

Der Abfallbehälter ist mit seinem Boden-, Wand- und Deckensystem nicht brennbar. Gegen mögliche Brandrisiken in der Innendecke des Gebäudes wurde eine Sprinkler-Feuerlöschanlage angebracht, die bei 75 Grad Celsius automatisch aktiviert wird. Am Eingang von gabelstaplerähnlichen Fahrzeugen wird eine Rampe mit einer speziellen breiten Türeinfahrt platziert. Gabelstaplerbewegungen können leicht von der breiten Tür und der speziellen Rampe aus durchgeführt werden. Lüftungsspezifische Entlüftungen, die besonders für chemische Abfälle äußerst wichtig sind, wurden entworfen und an allen Aspekten des Gebäudes angebracht. Beleuchtungskörper sind mit besonderer Ergonomie platziert und beim Betreten des Gebäudes im Dunkeln ist eine vollständige Ausleuchtung gewährleistet. Das innere Regalsystem hat auch die Lagerung von Sondermüll erleichtert.

Zu den Abfallbehältern, die mit dem Know-how von Karmod entworfen und hergestellt wurden, gehören die folgenden: Behälter für gefährliche Abfälle, Behälter für kontaminierte Abfälle, Behälter für Verpackungsabfälle, Behälter für Altöl, Behälter für Altbatterien/Batterien, Behälter für feste Abfälle, Lagerung chemischer Materialien, Lagerung von Industrieabfällen, medizinischer Abfall Behälter, Behälter für chemische Abfälle.

Unsere Projekte

Das ist unsere Aufgabe

Von einem Ende der Welt zum anderen ermöglichen wir unseren Kunden, den Fertigbausektor zu erreichen, der mit der neuen Technologie der Welt hergestellt wird. Wir garantieren Zuverlässigkeit durch Technologie und Innovation, flexible Geschäftsmodelle und intelligente Lieferkettenlösungen, die für Sie einen Mehrwert schaffen, indem wir dem Produktionsnetzwerk des Projekts folgen.

Entdecken

Unsere Großprojekte