Kontaktieren Sie unsere Verkaufsbüros für alle Ihre Fragen und Ihre Wünsche.

Logistikzentrum für Orkun Group Hungary

Verwendungszweck Baustellenstrukturen Logistikzentrum
Gebäudemodell Container der neuen Generation
Anzahl der Gebäude 4 Blöcke
Gesamtfläche 662 m²
Projektjahr 2022
Zu verwendende Region Budapest – Ungarn
Fertigstellung Zeit 13 Tage
Derzeit betrachten 94 Gäste dieses Projekt

Wir errichten Baustellenstrukturen im Logistikzentrum in Ungarn

Wir haben Baustellenstrukturen für das Logistikzentrum in der Stadt Szigethalom in der Nähe der ungarischen Hauptstadt Budapest errichtet. Die mit dem Container der neuen Generation gebauten Baustellenstrukturen wurden im Auftrag des Transportunternehmens Orkun Group, einem der wichtigsten Akteure des internationalen Transports, gebaut. Der Logistikbereich wird ein wichtiger Servicepunkt für die europäischen Aktivitäten des in Istanbul ansässigen Unternehmens.

Container werden als Büro, Wohnheim und Speisesaal verwendet

Bei der Herstellung von Baustellenstrukturen für den Bauprozess des ungarischen Logistikzentrums wurde ein Containermodell der neuen Generation verwendet. Im Rahmen des speziell auf die Kundenerwartungen ausgelegten Projekts kamen im Projektbüro Karmod 21 Container in der Größe von 3x7 zum Einsatz. Die Baustellengruppe Logistikzentrum umfasst ein Container-Bürogebäude, zwei separate Wohnheime für Arbeiter und Ingenieure, ein einstöckiges Kantinengebäude und ein Sicherheitsbürogebäude. Nach der Genehmigung des Projekts wurden die Strukturen, die in den modernen Einrichtungen von Karmod in Betrieb genommen wurden, in kurzer Zeit fertiggestellt. Auch bei diesem Projekt wurde die schweißfreie Produktion von verschraubten Systemen aus hochverzinkten Metallen angewendet, die das Hauptmerkmal des Containers der neuen Generation ist. Während der Verzicht auf Schweißen die Gebäudesicherheitsprobleme vollständig beseitigt, leistet es auch einen zusätzlichen Beitrag zur Lebensdauer des Gebäudes. Die demontierte Vorproduktion der Container-Baustellenaufbauten wurde fertiggestellt und zur Baustelle nach Ungarn verschifft, wo die Montage erfolgt. Die Orkun Group hat die Logistik der Gebäude übernommen. Der Container der neuen Generation von Karmod kann dank seiner abnehmbaren Funktion problemlos mit Sattelzügen transportiert werden.

Die Installation von 4 separaten Gebäuden wurde in 13 Tagen abgeschlossen

Es dauerte nur 13 Tage, die Strukturen zu installieren, die in zwei Tagen zu dem Ort transportiert wurden, an dem das Logistikzentrum in der Stadt Szigethalom gebaut wird. Die Gesamtgröße der vier separaten Gebäude, darunter zwei separate Schlafsäle, ein Kantinengebäude und ein Sicherheitsbüro, beträgt 662 m2.

Das Container-Bürogebäude bietet ausgezeichneten Komfort

Das Bürogebäude, eines der Hauptgebäude der ungarischen Baustellengruppe Logistik-Bürozentrum, wurde mit dem Container der neuen Generation errichtet. In dem zweigeschossigen Bürogebäude wurden insgesamt 1 Stück Container der neuen Generation eingesetzt. Die Front des Büros hat mit den Veranda- und Balkonausgängen in den Etagen den besten Nutzungskomfort hinzugewonnen. Der Container der neuen Generation, der komplett mit Bolzen-Mutter- und Stecksystem hergestellt wird, wobei eine nahtfreie Produktion durchgeführt wird, hat Wandblöcke aus Sandwichpaneelen. Der beste Container seiner Art mit 5 cm Wand- und 12 cm Dach-Sandwichplattenstärke. Das Büro verwandelt das Arbeitsumfeld in Innenräumen in ein angenehmes. Mit seiner Isolierleistung lässt sich eine Klimatisierung an rauen Wintertagen oder bei extrem heißem Wetter auf einfachste Weise erreichen.

Zwei separate Schlafsäle in einem Gebäude

In dem anderen zweistöckigen Gebäude des Projekts wurden zwei separate Wohnheimbeispiele ausgestellt. In den unteren Stockwerken wurden spezielle Schlafsäle für Ingenieure vorbereitet. In diesen Bereichen wurden Schlafzimmer, Arbeitsbereich und WC-Duschkabine separat untergebracht. Das Obergeschoss des zweistöckigen Wohnheimgebäudes wurde speziell für Außendienstmitarbeiter konzipiert. Im Rahmen des Projekts wurde eines der eingeschossigen Gebäude als Kantine genutzt. Das andere Gebäude wird als Lager genutzt.

Unsere Projekte

Das ist unsere Aufgabe

Von einem Ende der Welt zum anderen ermöglichen wir unseren Kunden, den Fertigbausektor zu erreichen, der mit der neuen Technologie der Welt hergestellt wird. Wir garantieren Zuverlässigkeit durch Technologie und Innovation, flexible Geschäftsmodelle und intelligente Lieferkettenlösungen, die für Sie einen Mehrwert schaffen, indem wir dem Produktionsnetzwerk des Projekts folgen.

Entdecken

Unsere Großprojekte