Kontaktieren Sie unsere Verkaufsbüros für alle Ihre Fragen und Ihre Wünsche.

Erdgas-Kombikraftwerk Bursa

Verwendungszweck Gästehaus und Servicegebäude des Ovaakça Kombikraftwerk
Gebäudemodell Fertighaus
Anzahl der Gebäude 4 Blöcke
Gesamtfläche 1353m²
Projektjahr 2015
Zu verwendende Region Bursa - Türkei
Fertigstellung Zeit 35 Tage
Derzeit betrachten 43 Gäste dieses Projekt

Servicegebäude des Erdgas-Kombikraftwerks in Bursa

Wir haben zusammen mit dem Gästehaus in Bursa Erdgas-Kombikraftwerk Servicebüros eingerichtet, die den Bedarf an elektrischer Energie von etwa 1 Million 600 Tausend Menschen decken. Im Rahmen des im Jahr 2015 durchgeführten Projektes erfolgte die Fertigung und Montage von vier unterschiedlichen Konstruktionen. Die mit der Nachfrage von Anadolu Elektrik Üretim erstellten Gebäude werden im Rahmen der Elektrizitätserzeugung (EÜAŞ) genutzt. Die Installation von Gebäuden mit einer Gesamtgröße von 1353 m2 wurde in nur 35 Tagen abgeschlossen und dem Dienst der Institution übergeben. Zu den im Rahmen des Projekts errichteten Gebäuden gehören das Gästehaus, die Mensa, das Dienstempfangsgebäude sowie das Lackiererei- und Heizhausgebäude.

Ein Spezielles Gästehaus für Erdgaskraftwerk

Das Gästehaus des Erdgasumwandlungskraftwerks im Dorf Ovaakça, Distrikt Osmangazi in der Provinz Bursa, hat eine Größe von 959 m2. Das mit Karmod Wissen und Erfahrung entworfene Gebäude zeichnet sich durch sein U-förmiges Design aus. Besonders bevorzugt wurde der U-Plan, um ein eingeschossiges Gebäude dieser Größe komplett auszuleuchten. Das als Gästehaus genutzte Gebäude verfügt über 35 eigenständige Zimmer, davon 17 Einzelzimmer, und WC-Duschbereiche. Die Größe der Einzelzimmer beträgt 15 m2 und beinhaltet ein Bett, einen Schrank, einen Schreibtisch, ein WC und eine Dusche. Das Gästehaus hat auch mehrere Aufenthalte. Darunter gibt es Zimmer für 24 Personen mit 52 m2 und Schlafsäle mit 34 m2 für 12 Personen. Im Gästehaus wurden 8, 11, 13 und 30 m2 große Zimmer sowie Putz- und Lagerabteile eingeplant.

Das vorgefertigte Gasthausgebäude wurde unter Verwendung von hochisolierten Wänden errichtet. Die vorgefertigten Wohngebäude von Karmod haben eine hervorragende Isolierung mit 10 cm Außen- und 6 cm Innenwandstärke. Die Klimatisierung des Gebäudes erfolgt im Sommer wie im Winter auf die wirtschaftlichste Art und Weise mit dem geringsten Energieverbrauch.

Spezielle Cafeteria für das technische Team im Kraftwerk

Eines der von Karmod für das Bursa Ovaakça Cycle Power Plant errichteten Gebäude ist das Cafeteria-Gebäude. Das Kantinengebäude in Fertigbauweise wird vom technischen Personal der Stromerzeugung der Erdgasumwandlungsanlage genutzt. Das 154 m2 große Gebäude wurde in kurzer Zeit mit einem vorgefertigten Bausystem errichtet. Im Gebäude befindet sich ein 81 m2 großer Speisesaal. Die 18 m2 große Küche zum Kochen befindet sich zwischen den Teilen des Speisesaals. Im Speisesaal-Fertigbau befinden sich 3 separate Mehrzweckabteile, davon eines mit 12 und die anderen beiden mit 6 m2. WC- und Waschbeckenbereiche sind von den Abteilen im Gebäude.

Vorgefertigtes Dienstleistungsgebäude für Erdgaskraftwerk

Eines der im Rahmen des Projekts im Kreislaufkraftwerk Ovaakça errichteten Gebäude ist das Bürogebäude für die Dienstleistungsbeschaffung. Innerhalb des vorgefertigten Büros von 258 m2 befinden sich 8 separate Räume und Hallen, deren Größe zwischen 34 und 17 variiert. Das Gebäude wird von den Mitarbeitern als Bürogebäude für die Dienstleistungsbeschaffung des Kraftwerks genutzt. Im Bürogebäude mit schmalem Vordereingang von der Mitte aus reihen sich die Räume links und rechts aneinander.

Vorgefertigte Lackiererei und Heizraum

Das letzte Gebäude, das im Rahmen des Projekts für das Kraftwerk produziert wird, ist ein Mehrzweck-Fertiggebäude von 85 m2. Der andere Raum des zweiteiligen Gebäudes, von dem 50 m2 als Lackiererei genutzt werden, dient als Heizraum.

Erdgaskraftwerk Bursa Ovaakça

Das Bursa Erdgaskraftwerk deckt den gesamten elektrischen Energiebedarf von durchschnittlich 1.592.691 Menschen mit einer installierten Leistung von 1.432 MWe. Die Bedeutung des Kraftwerks ist sehr groß für Bursa, eine der führenden Metropolen unseres Landes in der Industrie. Für die Installation des Kraftwerks wurden wirtschaftliche und technische Bewertungen zusammen mit der Umweltumgebung durchgeführt, und 1993 wurde das Dorf Ovaakça in der Provinz Bursa bevorzugt. Das 1994 ausgeschriebene 4x239 + 2x238 = 1432 MW Kraftwerk wurde 1998-1999 in Betrieb genommen. Die nominelle jährliche Erzeugungskapazität des Kraftwerks Ovaakça beträgt 10.017.000.000 kWh.

Unsere Projekte

Das ist unsere Aufgabe

Von einem Ende der Welt zum anderen ermöglichen wir unseren Kunden, den Fertigbausektor zu erreichen, der mit der neuen Technologie der Welt hergestellt wird. Wir garantieren Zuverlässigkeit durch Technologie und Innovation, flexible Geschäftsmodelle und intelligente Lieferkettenlösungen, die für Sie einen Mehrwert schaffen, indem wir dem Produktionsnetzwerk des Projekts folgen.

Entdecken

Unsere Großprojekte