Kontaktieren Sie unsere Verkaufsbüros für alle Ihre Fragen und Ihre Wünsche.

Büro für Hangar Sabiha Gökcen

Verwendungszweck Wartungsgebäude für Hangar
Gebäudemodell Container der neuen Generation
Anzahl der Gebäude 1 Block, 3 Etagen
Gesamtfläche 252 m²
Projektjahr 2016
Zu verwendende Region Istanbul - Türkei
Fertigstellung Zeit 12 Tage
Derzeit betrachten 46 Gäste dieses Projekt

Büro für Hangar für die erste private Flugzeugcharterfirma der Türkei

1983 errichteten wir das Bürogebäude für die Halle der General Aviation Company, die als erste private Flugzeugvermietungsfirma der Türkei gegründet wurde. Das in modernen Anlagen mit dem Karmod Wissen produzierte Containerbüro wurde im Hangar des Unternehmens am Flughafen Istanbul Sabiha Gökçen installiert. Die Verwaltung der 60.000 m2 großen Fläche, auf der General Aviation in Sabiha Gökçen tätig ist, wird vom neuen Bürogebäude aus durchgeführt.

Karmod Container der neuen Generation in anschließbaren Bürogebäuden

Das Container Bürogebäude, das im Hangar des Unternehmens am Flughafen Istanbul Sabiha Gökçen gebaut wurde, ist ein Beispiel für ein dynamisches Projekt, das hinzugefügt werden kann. Der dynamische Projektvorteil, der hinzugefügt werden kann, wurde von der General Aviation Company in diesem Büro optimal genutzt. Das erste Projekt wurde im Oktober 2016 zweigeschossig konzipiert. Das Bürogebäude, das auf einem zweigeschossigen 168 m2 großen Sockel auf 84 m2 Grundfläche errichtet wurde, wurde im November 2017 durch Aufstockung auf drei Stockwerke aufgestockt.

Zur Zeit der Erstgründung wurde das Untergeschoss des Gebäudes als Technische Abteilung und das Obergeschoss als Verwaltungsbüro genutzt. Als in Zukunft die Serviceflotte an Flugzeugen wie Flugzeugen und Hubschraubern des Unternehmens zunahm, war es notwendig, das bestehende Büro zu erweitern. Die modulare Eigenschaft des Containers der neuen Generation hat den Bau der benötigten Büroräume viel einfacher gemacht. Die Verfügbarkeit von Aufständerungen im Hangar erwies sich als zusätzlicher Vorteil bei der Vorbereitung der neuen Büroetage. Das Projekt im dritten Stock wurde vorbereitet, indem das bestehende Fundament von 84 m2 beibehalten wurde. Die Einheiten, deren Produktion in Karmod-Werken in kurzer Zeit wie einer Woche abgeschlossen war, wurden zum Hangar am Flughafen Sabiha Gökçen verschifft. Die Installation des 84 m2 großen zusätzlichen Stockwerks wurde in nur 3 Tagen von Karmod-Profis abgeschlossen. Das Verwaltungsbüro, das sich im bisherigen Büro im 2. Obergeschoss befand, wurde mit dem Aufstocken des Neubaus in das 3. Obergeschoss verlegt. Das zweite Obergeschoss wurde für das technische Büro genutzt. Mit dem Aufstocken des Obergeschosses wurde Platz gespart, ohne dass der Boden verloren ging. Im Erdgeschoss des Hangar-Bürogebäudes der General Aviation befinden sich eine Cafeteria sowie technische Arbeitsbereiche.

Das erste private Flugzeugcharterunternehmen der Türkei

1983 begann General Aviation als erster Flugzeugvermieter der Türkei mit den Modellen Piper Navajo und Cessna 310 zu dienen. Das führende private Luftfahrtunternehmen verfügt über jahrelange Erfahrung im Betrieb und in der Wartung von Starr-/Drehflügelflugzeugen. General Aviation bietet Dienstleistungen als Wartungs- und Reparaturunternehmen für Flugzeuge und Hubschrauber an, das von der türkischen DGCA, der EASA, der libanesischen DGCA, der saudischen GACA, Pakistan und Kasachstan zugelassen ist. Das Unternehmen verfügt über das Air Operator Certificate (AOC) für den kommerziellen Betrieb nach TDGCA/EU OPS 1 und TDGCA/EU OPS 3, das in Partnerschaft mit der Luftfahrt agiert und Flugbetrieb, Flugzeugwartung, Flugbesatzung, Luftfahrtbuchhaltung, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Versicherungskoordination anbietet.

General Aviation, das Wartung und Flugzeugbetrieb unter einem Dach durchführt, hat den Vorteil, das Unternehmen mit der größten Hangarfläche mit fünf Hangars am Sabiha Gökçen International Airport zu sein. Es bietet Dienstleistungen am Flughafen Istanbul Sabiha Gökçen (LTFJ) an, die aus Büroflächen, Parkplätzen, Avionikgeschäften, Radwerkstätten, Batteriegeschäften und Lagern bestehen.

Unsere Projekte

Das ist unsere Aufgabe

Von einem Ende der Welt zum anderen ermöglichen wir unseren Kunden, den Fertigbausektor zu erreichen, der mit der neuen Technologie der Welt hergestellt wird. Wir garantieren Zuverlässigkeit durch Technologie und Innovation, flexible Geschäftsmodelle und intelligente Lieferkettenlösungen, die für Sie einen Mehrwert schaffen, indem wir dem Produktionsnetzwerk des Projekts folgen.

Entdecken

Unsere Großprojekte